Der Hessische Boxverband (HBV) ist die Dachorganisation aller den Olympischen Boxsport im Bundesland Hessen betreibenden Vereine und deren Abteilungen.

Stadtallendorfer Boxnacht

    Aktuelles, News, Bekanntmachungen

  • DM der Frauen: Mit 13 Teilnehmerinnen hat der HBV 10 Medaillen geholt!

    15.10.2017
    von HBV
    (Kommentare: 0)

    3x Gold: 
    Maria Avram (BC Nordend Offenbach), Sarah Bormann (TG Hanau), Chayenne Blum (GBG Wiesbaden).

    3x Silber: 
    Ramona Graeff (Condor Limburg), 
    Enya Höhm (TV Großostheim), 
    Karolina Delmacinska (BC Nordend Offenbach).

    4x Bronze: 
    Aliya Bertsch (GBG Wiesbaden), 
    Azimi Shabnam (TG Darmstadt), 
    Raschida Bouanane (Condor Limburg), 
    Anastasia Bogodanow (Uppercut)

    Wir gratulieren herzlich allen hessischen Teilnehmerinnen, Trainern und Delegierten zu dieser tollen Leistung!

  • DM der Frauen: Chayenne Bluhm holt DM-Gold!

    14.10.2017
    von HBV
    (Kommentare: 0)

    Deutsche Meisterschaft der Frauen in Cottbus von 
    10.-14. Oktober 2017

    Die erste Goldmedaille für Hessen gewinnt Chayenne Bluhm vom Golden Boxing Gym Wiesbaden in der Altersklasse Junior/48 kg. Die GBG-Athletin besiegt im Finale Sahika Bostan von LV Nordrhein-Westfalen verdient nach Punkten und holt Gold.

    Rachid El Bakri
    Trainer und Sekundant 
    (LV Hessen/Golden Boxing Gym)

  • DM der Frauen: Aliya holt Bronze, Sarah und Ramona stehen im Finale!

    14.10.2017
    von HBV
    (Kommentare: 0)
    Aliya Bertsch vom GBG Wiesbaden verliert nach beherztem Kampf ihr Halbfinalkampf knapp nach Punkten gegen Kiara Mate-Escarda (Niedersachsen). Wir Gratulieren Aliya zur Bronzemedaille!
     
    Azimi Shabnam (TG Darmstadt) boxte im Halbfinale gegen Sophie Rabitz (Sachsen Anhalt) im Federgewicht der Juniorinnen bis 54 Kg. Obwohl das Mädchen aus Sachsen-Anhalt mit bereits 32 Kämpfen um einiges erfahrener war, denn Shabnam machte heute erst ihren 7 Kampf, war sie zu jederzeit ebenwürdig. Am Ende war die Erfahrung ausschlaggebend für die Punktniederlage der Hessin.
    Aber was für ein beherzter Kampf der Kämpferin aus Darmstadt, wir werden noch viel Freude an ihren Kämpfen haben.
     
    Bouanane Raschida (Condor Limburg) boxte im Halbfinale gegen Gina Michaelsenaus (Mecklenburg-Vorpommern) im Weltergewicht der Junioren. Raschida musste im Vorfeld viel Gewicht machen, leider büßte sie dadurch an Substanz ein. Sie hielt zwar gut dagegen, musste sich aber der Erfahrung der Gegnerin nach Punkten geschlagen geben.
     
    Sarah Borman (TG Hanau) siegt im Fliegengewicht der Frauen gegen die Finalgegnerin von 2016 souverän und einstimmig nach Punkten und steht somit heute (Samstag) im Finale.
     
    Ramona Graeff (Condor Limburg) besiegt die erfahrene Boxerin aus Bayern Slobodyanikov Kristina überlegen nach Punkten und steht nun im Finale gegen die Dritte der Europameisterschaft Ornela Wahner aus Berlin.
     
    Anastasia (Uppercut Gießen) hat gestern einen Riesenkampf gemacht. Sie boxte gegen die mehrfache Deutsche Meisterin und Europameisterin der Jugend Irina Schönberger aus Baden Württemberg im Mittelgewicht der Frauen. In der ersten Runde war sie noch zu zurückhaltend aber drehte in der Zweiten und Dritten auf und war auf Augenhöhe mit ihrer Gegnerin.
    Leider verliert sie nach Punkten, mehr als knapp, aber mit ihr ist in Zukunft zu rechnen - denn unser Mädchen ist erst 19 Jahre alt.
     
    Eure DM-Delegation aus Cottbus
  • DM der Frauen: Bogodanow gewinnt, Schwarz und Winter verlieren

    12.10.2017
    von HBV
    (Kommentare: 0)
    Monika Schwarz (60kg, BC Kostheim) verliert umstritten gegen die amtierende Deutsche Meisterin Regina Slobodyanikov aus Bayern. Monika hatte die erste Runde zwar etwas zurückhaltend geboxt, war aber in der zwei und dritten Runde mehr als ebenbürtig.
     
    Im zweiten Kampf verliert Ariane Winter (75kg, Aschaffenburg) gegen die haushohe Favoritin Sarah Scheurich.
    Ariane wurde aus nicht nachfollziebare Gründen in der zweiten Runde raus genommen. Bis dahin hatte sie einen tollen und beherzten Kampf geboten. Schade. Tolle Leistung beider KämpferInnen
     
    Anastasia Bogodanow (BC Uppercut Gießen) gewinnt nach toller technischer Leistung gegen die kampfstarke Boxerin aus dem Süd Westen Hasanova Lalyla klar nach Punkten und steht somit morgen im Halbfinale. Gratulation!

Sponsoren

Wir danken unseren Sponsoren: